ILP®V

Regionalgruppen

Regionalgruppen

Engagierte ILP-Therapeuten und ILP-Coachs aus Deutschland und der Schweiz organisieren sich in regionalen Gruppen.

Die Regionalgruppenarbeit dient dem Austausch ihrer Mitglieder.
Dadurch lernen die RegionalgruppenteilnehmerInnen die Ressourcen der Anderen kennen.
Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, seine eigenen Potentiale einzubringen.

Der ILPV unterstützt jedes teilnehmende Mitglied mit 5 € / 6,30 CHF pro Treffen (max. 4 x pro Jahr).

Durch die regelmäßige Teilnahme an einer Regionalgruppe können wichtige Punkte für die A-Mitgliedschaft erlangt werden. A & B Mitgliedschaft

Bisher gibt es Regionalgruppen in:

Anmeldung für die Teilnahme

Um eine gute Organisation zu ermöglichen, bitten wir Sie, sich rechtzeitig bei den jeweiligen RegionalgruppenleiterInnen anzumelden.

Sie möchten eine Regionalgruppe gründen?

Wir freuen uns über die Neugründung einer Regionalgruppe.
Ziel der flächendeckenden Einrichtung von Regionalgruppen ist es, ILP´lern nach abgeschlossener Ausbildung die Chance zu geben mit ILP in Kontakt zu bleiben und sich über die neuesten ILP-Beratungs- und Coaching Standards zu informieren und damit immer auf dem neuesten Stand zu sein.

Bei der Neugründung einer Regionalgruppe füllen Sie bitte nachfolgendes Formular aus und senden Sie dieses an den ILPV zurück.

Datenerfassung für die Neugründung einer Regionalgruppe [136 KB]